Liefer- und Versandbedingungen

Lieferungen erfolgen gemäß unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen ab Versandlager.

Ab einem Netto-Warenwert von 1000,- € erfolgt die Lieferung frachtfrei innerhalb Deutschland. Die Frachtfreigrenze bezieht sich ausschließlich auf Verpackungseinheiten aus Stück, Karton oder Beutel. Die Preisstellung für Palettenware, sperrige Güter und Dekofässer mit Zubehör ist auch bei Überschreitung der Frachtfreigrenze grundsätzlich ab Werk.

Bei einem Bestellwert unter 100 € berechnen wir einen Mindermengenzuschlag von 25 € (netto, 29,75 € brutto) für die Bestell- und Versandabwicklung.

Eventuell anfallende Sonderzuschläge wie z.B. Inselzuschläge werden zusätzlich berechnet.

Eine Nachlieferung ausverkaufter Waren erfolgt nur auf ausdrücklichen, schriftlichen Wunsch des Kunden. Die Kosten, inkl. der Frachtkosten, gehen zu Lasten des Käufers.

Alle Flaschen werden grundsätzlich ohne Verschluss geliefert.

Versandverpackung

Kartons, Einweg oder Europaletten werden ohne Berechnung geliefert.

Industriepaletten (zu 10,00 €/Stück) und Kunststoffplatten (zu 5,00 €/Stück) werden bei Lieferung berechnet und nach Rückführung (Frei Haus) wieder gutgeschrieben. Diese Verpackungsmaterialien werden hauptsächlich für den Versand kompletter Paletten verwendet.

Wie hoch sind die Versandkosten in Deutschland?

Die Versandkosten werden abhängig vom Gewicht der Sendung berechnet. Sendungen bis 30kg, sofern nicht bruchgefährdet, werden mit DHL gemäß nachfolgender Liste innerhalb Deutschlands versendet:

bis 5 kg EUR 5,80
  bis   10 kg   EUR   6,90
  bis   15 kg   EUR   8,60
  bis   20 kg   EUR   11,60
  bis   25 kg   EUR   14,50
  bis   30 kg   EUR   17,40

Postversand oder Spedition?

Bruchgefährdete Sendungen werden ausschließlich per Spedition versendet. In diesem Zusammenhang behalten wir uns vor, nach Rücksprache mit Ihnen, die günstigste Transportart zu wählen. Die oben angegebenen Preise gelten nur für Paketsendungen (DHL) innerhalb Deutschlands. Preise für Sendungen per Spedition und über 30kg werden Ihnen beim Bestellvorgang ausgerechnet.

Versandkosten für Lieferungen ins Ausland

Für Lieferungen ins Ausland nennen wir Ihnen nach Bestelleingang die tatsächlich anfallenden Versandkosten nach Rücksprache mit unserem Spediteur, wobei hierbei die Bestellung erst rechtskräftig wird, wenn der Kunde durch seine schriftliche Zusage (per Post, Fax oder per E-Mail) die übermittelten Versandkosten akzeptiert.

Die Preise für Auslandslieferungen im Paketversand bis 30 kg werden Ihnen vor dem Abschluss der Bestellung im Checkout angezeigt.

Wie lange ist die Lieferzeit bei Vorauskasse?

Bei Vorauskasse beginnt die Lieferfrist nach Zahlungseingang auf unserem Konto. In aller Regel wird die Ware am folgenden Tag zum Versand gebracht.


Zurück
.
Parse Time: 0.249s